Aktuelle Marktinformationen

Ölpreis konsolidiert

Rohöl hat in der letzten Handelswoche in einer engen Preisspanne seit-wärts gehandelt. Das Fass Rohöl kostet zurzeit an der Börse in New York USD 63.20, Rohöl der Sorte Brent in Europa USD 70.90.

Preistreiber in den letzten Wochen war unter anderem die negative politische Entwicklung in Libyen. Das nordafrikanische Land ist für den europäischen Raffinieriemarkt ein wichtiger Zulieferer. Durch die Kämpfe in Tripolis droht ein neuer Bürgerkrieg mit entsprechenden Auswirkungen auf die Ölförderung. Eine Prognose zur weiteren Entwicklung ist zurzeit sehr schwierig. Im Ölpreis ist sicher eine Risikokomponente für die Situation in Libyen enthalten, aber bei einer weiteren Eskalation der Gewalt muss man kein Prophet sein, um weitere Preissteigerungen vorherzusehen.

Der Markt beobachtet mit grossem Interesse auch die Berichterstattung zu den Anzahl Ölbohranlagen aus den USA. Dieser Report gibt einen Einblick in das Potential der Förderung in den USA. Mit dem Preiszerfall im Q4/2018 hat auch die Anzahl der Bohrtürme abgekommen. Die jüngste Erholung der Ölpreise zeigt nun wieder steigende Anzahl an Bohrlöchern, was auf eine bessere Förderquote in den USA hinweist. In der Regel ist dies wie ein Pendel das hin- und herschwingt. Fallen die Preise, nimmt die Anzahl der Bohrlöcher ab und damit das Angebot, das sinkende Angebot unterstützt die Preise und mit höheren Preisen erhöht sich die Profitabilität der US-Förderung.

Dollar und Rheinfracht sind im Vergleich zur Vorwoche praktisch unverändert. Im Endergebnis bleiben die Importpreise für den Schweizer Konsumenten seit Anfang April praktisch stabil.

Wir gehen davon aus, dass mit der Schneeschmelze die Rheinfrachtpreise noch Luft nach unten haben. Den Dollar sehen wir neutral um Parität und den Rohölpreis erachten wir in der Glaskugel als ziemlich unklare Angelegenheit abhängig vom Ausgang des Machtkampfes in Tripolis.

 

 

US-DollarCHF 1.01
Rheinfrachten    CHF 38.00 pro Tonne
Aktualisiert18.04.2019

 Anmeldung Newsletter


Kalkulationsgrundlagen für die Statistikpreise

  • Produkt Heizöl extra leicht, inkl. MwSt und CO2-Abgabe
  • Lieferort Stans
  • Menge 24 000 Liter / Tankzug (Zufahrt mit mind. 32t)
  • Distanz Strasse - Heizöltank 20 Meter (Schlauchlänge)
  • Anzahl Abladestellen = 1
  • keine Expresslieferung

Preisstatistik 2018/19
Heizöl extra leicht,
inkl. MWSt und CO2-Abgabe
Tankzugpreis in CHF pro 100 Liter

Preisstatistik 2015/2016

 

 

Preisstatistik 10-Wochen
Heizöl extra leicht,
inkl. MWSt und CO2-Abgabe
Tankzugpreis in CHF pro 100 Liter

Preisstatistik 10-Wochen